Just another – ride a Bike

Sardinien Tour 2017

Nach zahlreichen Ausflügen in unseren Nachbar- Regionen wollten wir mal etwas Neues ausprobieren. Was spricht eigentlich dagegen, Urlaub und Motorrad Reisen zu verbinden? Wir hatten gehört, wie griffig die Straßen auf Sardinien sein sollen und machten uns direkt ans Werk. Natürlich kam eine Anreise nur per Motorrad in Frage. Also plante ich eine Route direkt zum Hafen nach Genua. Wie lösen wir das Problem (Klamotten bzw. Ausrüstung für 14 Tage?). Wir brauchen ein Begleitfahrzeug und alles ist chic. Eine Woche Erholung direkt am Strand, dazu diverse Ausflüge auf der Insel klingt nicht schlecht.

Schließlich fanden wir eine wirklich gut gelegene Unterkunft die jedem von uns gefiel. Ein bißchen Komfort soll ja auch nicht fehlen. Ideal war der direkte Zugang zum Strand!

Warum denn die gleiche Route zurück nehmen, wenn doch Alternativen möglich sind? Schließlich gibt es ja noch noch eine Insel nördlich gelegen (Korsika). Im Internet Zeitalter einfach umbuchen und kurs auf Korsika. Und man trifft sogar weitere nette Motorradfahrer auf der Überfahrt. Hier nun einige schöne Momente die ich festgehalten habe.

Heimlicher Favorit zum abendlichen Menü?! Probieren Sie ihn und schmecken Sie den Unterschied.

Hier eine Routenübersicht unserer Strecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.